d
FB TW IG

#thelma_winery

Gin Glas – Geeigente Gefäße im Überblick

Gin kann sowohl pur getrunken, als auch in zahlreiche Cocktails und Longdrinks gemischt werden. Die eigentliche Frage lautet also nicht: „Aus welchen Gläsern trinkt man den Wachholderschnaps?“, sondern vielmehr „Welches Glas sollte man für welches Getränk verwenden?“ Denn für die vielfältigen Weisen, auf die der Wachholderbranntwein genossen werden kann, braucht es natürlich eine ganze Reihe an verschiedenen Gläsern. 

Unsere Top 5 Gin Gläser

9.9
Neutraler Gin aus Spanien
Infos zum Gin-Anbieter
  • Mediterranear Gin aus Katalonien
  • Aus Zutaten wie Oliven, Thymian, Basilikum und Rosmarin
  • Mehrfach ausgezeichnet 
  • Serviert mit 1724 Tonic Water und Rosmarin
8.9
Schwarzwald Dry Gin
INFOS ZUM GIN-ANBIETER
  • Aus dem Schwarzwald
  • Insgesamt 47 handverlesene Zutaten – 1/3 aus dem Schwarzwald
  • Sowohl pur als auch in Mischgetränken ein Genuss
  • Serviert mit 1724 Tonic Water und Limette
7.8
Charakteristischer englischer Gin
INFOS ZUM GIN-ANBIETER
  • Ursprungsland ist England
  • Aus Zutaten wie Gurken- und Rosenblattessenzen
  • Apothekerflasche im viktorianischen Design mit Korkverschluss
  • Serviert mit Fentimans Light Tonic Water und Gurke
7.9
Costa Vicentina (Portugal)
  • Destilliert in Hamburg 
  • Intensiver Wachholder und Zitronen Geschmack
  • Typisch weiße Tonflasche schützt Aromen
  • Serviert mit Fentimans Tonic und Zitrusschale

Ginglas Variationen

Nachfolgenden werden Ihnen einige der gebräuchlichsten Glas Varianten vorgestellt, die sich besonders gut für Longdrinks und Cocktails sowie den puren Genuss eignen.

Longdrink Gläser

Optik

Ein Longdrinkglas ist ein hoher Tumbler, der sich durch sein großes Fassungsvermögen von rund 400 Millilitern auszeichnet. Longdrinkgläser gibt es in vielen verschiedenen Designs, beispielsweise ganz schlicht mit matten Rändern oder aber prunkvoll und edel aus Kristallglas.

Eignung für Gin Getränke

Das  Longdrinkglas gehört zu den Gläsern, die sich perfekt für Gin Tonic und andere Mixgetränke, wie Tom Collins oder Pega Club eignen und als Bar Gläser sehr beliebt sind. Das kommt daher, dass die Größe des Longdrink Glases genug Platz bietet, um Schnaps, alle weiteren Zutaten und Auffüllsäfte und -wasser plus Eiswürfel darin unterzubringen. Um den Drink bequem genießen zu können, bietet sich die Verwendung eines Strohhalms an.

Übrigens: Der Klassiker unter den Longdrinks, der Gin Tonic, besteht wie es der Name schon verrät aus zwei Zutaten und lässt sich ganz simpel zubereiten. Das Mischverhältnis liegt, je nach persönlichem Geschmack, zwischen 1:1 und 1:3. Es gibt es zahlreiche leckere Variationen des Drinks, auch aufgrund der Vielzahl an Sorten.

Anbieter

Spiegelau und Nachtmann bietet Gläser im Longdrinkformat an, die aus edlem Bleikristallglas gefertigt sind und zu 100% in Deutschland hergestellt werden. Darüber hinaus ist das Glas der Marke RCR zu empfehlen, das nicht nur mit Stabilität, sondern auch mit einem schönen Schliffmuster punktet.

Ein Glas für Longdrinks
Copa Glas

Copa Gläser

Optik

Copa Gläser sind große, bauchig Gläser, die manchmal auch „Ballon Gläser“ genannt werden. Sie haben einen vergleichsweise langen, dünnen Stiel auf dem das eigentliche Glas sitzt, das so vor Fingerabdrücken und Körperwärme geschützt wird.

Eignung für Gin Getränke

Auch das Copa Glas zählt zu den Gläsern, aus denen Gin Tonic genossen oder aber auch pur getrunken werden kann. Der große „Bauch“ des Glases, ermöglicht es, Gewürze, also die Botanicals, direkt ins Glas zu geben, wo sie die Aromen dann quasi „live“ entfalten.

Übrigens: Gewürze können online bestellt werden, wo sich eine große Auswahl bietet.

Anbieter

Die Firma Schott-Zwiesel führt besonders hübsche und außerordentlich praktische Gläser dieser Art. Ein Beispiel: Das „Bar Special“ Ginglas fasst knapp 700 Milliliter.

Übrigens:Das Budget ist knapp, aber trotzdem will man unbedingt Gingläser kaufen? Dann sollte man sich Gläser auf Amazon anschauen. Dort gibt es eine große Auswahl zu teilweise wirklich fairen Preisen.

Cocktailgläser

Optik

Die Cocktailschale verfügt über einen langen Stil und wird in der Form ihrem Namen gerecht. Es gibt sie in zwei Varianten: Die klassische Cocktailschale hat einen runden, flachen Bauch, während die Schale der „Cocktailspitz“ Version nach oben hin kelchförmig breiter wird. Letzteres Modell dürfte vor allem Liebhabern der 007-Filme wohl bekannt sein, was diese Art des Cocktail Glases zum perfekten Martini Glas macht.

Eignung für Gin Getränke

Das geringe Fassungsvermögen der Cocktail Gläser führt dazu, dass sie hauptsächlich für starke Cocktails, zum Beispiel den Dry Martini, und Aperitifs, sowie Digestifs in Frage kommen.

Anbieter

Die Firma Ritzenhoff stell Gläser, darunter eben auch Cocktailschalen, her. Die Designs reichen von absolut schlicht über besonders stilvoll bis hin zu wirklich ausgefallen und auffällig. Nicht gerade günstig, aber absolut stilecht und von höchster Qualität sind die Gläser des Unternehmens Riedel, die unter anderem über Amazon gekauft werden können. Im preislichen Mittelfeld liegen dagegen die Gläser der bekannten Marke Leonardo.

Übrigens: Es lohnt sich, Gingläser im Set zu kaufen. Der Setpreis fällt meist deutlich günstiger aus, als der Preis für mehrere Gläser, die einzeln gekauft werden.

Ein Glas für Cocktails
Ein Tumbler Glas

Tumbler Glas

Optik

So manch einer mag sich nun vielleicht die Frage stellen: „Was ist eigentlich ein Tumbler?“ Das Tumbler Glas ist hierzulande nämlich eher unter dem deutschen Namen Whiskeyglas oder Becherglas bekannt. Hierbei handelt es sich um kurze Gläser mit flachem Boden und ohne Stiel.

Eignung für Gin Getränke

Das Tumbler Glas eignet sich bestens, um darin Cocktails, wie den Basil Smash, den Raspberry Thyme Smash oder den Bramble anzurichten. Gleichzeitig kann der Wachholderschnaps aus Tumbler Gläsern auch pur und auf Eis getrunken wenden.

Anbieter

Spiegelau und Nachtmann bietet auch diese Art des Ginglases an, beispielsweise im vierteiligen Set mit hübsch geschliffenem Kristallglas.

Übrigens:Von Zeit zu Zeit sind über den Discounter Aldi immer wieder Gingläser zu unschlagbar günstigen Preisen zu haben.

Highball Glas

Optik

Das Highballglas unterscheidet sich nur geringfügig vom Longdrinkglas. Beide sind relativ hoch, wobei die runde Glaswand gerade verläuft und viele verschiedene Designs und Muster zur Auswahl stehen. Einziger Unterscheid: Das Highball Glas fasst rund 100 Milliliter weniger.

Eignung für Gin Getränke

Gin Tonic und andere Longdrinks und Cocktails können wunderbar aus Highballgläsern genossen werden.

Übrigens:Eine Abwandlung des Gin Toniks ist der spritzige Gin Tonic Zitrone oder Lemon.

Anbieter

Diese Art von Gläsern wird von verschiedenen Marken, darunter wieder Spiegelau und Nachtmann, angeboten.

Ein Highball Glas
Old Fashioned Glas

Old Fashioned Glas

Optik

Das Old Fashioned Glas ist eigentlich nichts anderes als ein dezent kleinerer Tumbler.

Eignung für Gin Getränke

Dementsprechend eigenen sich Old Fashioned Gläser genauso gut zum Trinken eines Gintonics und anderer Cocktails, wie für den Genuss von purem Wachholderschnaps auf Eis.

Übrigens: Wer sich fragt, welches Tonic Water zu welchen Gins passt, kann sich eine einfache Faustregel merken. Je geschmacksintensiver und bitterer das Tonic Water, desto stärker und herber sollte die Gins sein. Umgekehrt gilt: Ist das Tonic Water mild, sollte zu einem feinen Wachholderbranntwein gegriffen werden.

Anbieter

Old Fashioned Gläser werden eher seltener angeboten, beziehungsweise als solche gekennzeichnet, was an dem geringfügigen Unterschied zum Tumbler Glas liegen dürfte.

Becher

Optik

Becher kommen hauptsächlich im Winter zum Einsatz und sehen für gewöhnlich nicht anders aus, als man sich einen gewöhnlichen Becher mit Griff vorstellt. Meistens wird diese Art eines Trinkgefäßes aus Keramik oder Kupfer gefertigt. Letzteres Material wirkt natürlich besonders wertig und traditionell.

Eignung für Gin Getränke

Ein solcher Becher bietet sich zum Trinken von warmen Getränken und heißen Cocktails, wie dem Gin Sling, dem Mulled Gin oder dem Gin Hot Toddy, an.

Anbieter

Gin Becher aus verschiedenen Materialien findet man online, zum Beispiel bei Amazon, in einer schönen Auswahl.

Übrigens: Um einem Glas eine persönliche Note zu verleihen, kann man in manche seinen Namen eingravieren lassen. Ein so personalisiertes Glas eignet sich beispielsweise gut als Geschenk für Liebhaber des Schnapses.

Ein Becher aus Kupfer mit Griff

Mehr zum Thema Gin

Das richtige Trinkgefäß spielt für den Geschmack zweifelsohne eine wichtige Rolle. Und auch aus optischen Aspekten ist dies nicht zu vernachlässigen. Aber auch die Füllung, die Spirituose und die Toppings sind natürlich von enormer Bedeutung. Daher widmen wir uns der Alkoholika Gin auf nachfolgender Seite.